Deutsche interdisziplinäre
Gesellschaft für Dysphagie e.V.
++ SAVE THE DATE ++
Jahrestagung 2023

der Deutschen Interdisziplinären Gesellschaft für Dysphagie e.V.

01.-03. März 2023, Gürzenich, Köln

Die DGD stellt sich vor

Die Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für Dysphagie wurde 2008 als kollegiales und berufsgruppenübergreifendes Kommunikationsforum gegründet, das sich mit allen Fragen zum Thema Diagnostik und Behandlung von Schluckstörungen beschäftigt. Wir fördern den Austausch zwischen Therapeuten, ärztlichen und nicht-ärztlichen Spezialisten sowie Forschern aus unterschiedlichsten Fachbereichen der Dysphagie. Dieser interprofessionelle Austausch von Logopäden, Ärzten, Schlucktherapeuten und anderen Experten ermöglicht den neuesten wissenschaftlichen Ergebnissen einen raschen Weg in die praktische Anwendung.

 

Unsere Ziele

  • Förderung wissenschaftlicher, klinischer Studien in Diagnostik und Therapie der Dysphagie
  • Präsentation und Publikation von wissenschaftlichen Arbeiten und Forschungsergebnissen
  • Förderung junger Kolleginnen und Kollegen durch ein praktisch orientiertes Forum mit direktem Zugang zu neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus dem Bereich der Dysphagie

 

Werden Sie Mitglied und nutzen Sie die Möglichkeiten dieses interdisziplinären Forums!

 

Ihr

Vorstand der DGD


Fördernde Mitglieder der DGD


 
DGD