Jetzt Mitglied werden!

Call for Abstracts

 

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir möchten Sie und Ihre KollegInnen herzlich bitten, sich an der Programmgestaltung zu beteiligen und Ihre Abstracts einzureichen.

 

Deadline: 24. November 2017

 

Themenschwerpunkte

Bitte reichen Sie Ihren Abstract als Vortrag zu folgenden Themen unter felicitas.molnar@cocs.de ein:

 

  • Neuroanatomie und -Physiologie des Schluckens
  • instrumentelle Dysphagiediagnostik
  • Screeningverfahren und klinische Schluckuntersuchung
  • Therapie der Dysphagie
  • Ernährungstherapie bei Dysphagie
  • HNO
  • Phoniatrie
  • Geriatrie
  • Neurologie
  • Intensivmedizin
  • Pädiatrie
  • Gastroenterologie
  • Radiologie
  • Freie Themen

 

Alle Abstract-Einreichenden werden nach Beendigung der Bewertung durch das wissenschaftliche Komitee über Annahme oder Absage des Abstracts informiert. Bei einer Annahme wird zusätzlich mitgeteilt, wann die Präsentation stattfindet.

 

Die präsentierenden Autoren werden gebeten, sich für den Kongress zu registrieren. Es erfolgt keine automatische Kongressregistrierung im Zuge der Abstracteinreichung! Wir bitten Sie daher, sich hier zur Veranstaltung anzumelden.

 

 

Form

Bitte kennzeichnen Sie den präsentierenden Autor und geben Institution und Emailadresse an. Sofern der präsentierende  Autor nicht auch der Korrespondenzautor ist, geben Sie bitte auch diese Kontaktdaten an. .

 

Abstracts sollen max. 2.500 Zeichen inkl. Literaturangaben und Leerzeichen (exklusive  Autorennamen und Titel) umfassen. Es besteht kein zusätzlicher Zeichenpuffer.

 

 

Preis der AG Dysphagie München e.V.

Anlässlich der 8. Jahrestagung der DGD von 15.-18. März 2018 in München vergibt die AG Dysphagie München e.V. einen Preis für den besten Vortrag auf der Jahrestagung in Höhe von 200 Euro.

 

Unter den zur DGD-Jahrestagung angenommenen Vorträgen kann pro Studiengruppe/vortagende Person nur ein Beitrag für den Preis vorgeschlagen werden.

 

Bewerbungen schicken Sie bitte bis zum 20. Februar 2018 an felicitas.molnar@cocs.de.

 

Aus allen für den Vortragspreis angemeldeten Abstracts kommen 5 Abstracts in die Vorauswahl.

Die endgültige Entscheidung über den Gewinn in Höhe von 200,- € erfolgt durch ein Komitee der

AG Dysphagie nach Anhörung der jeweiligen Vorträge am Samstag, den 17.03.2018 auf der

DGD-Jahrestagung.

 

Mitglieder der AG Dysphagie München e.V. sind nicht teilnahmeberechtigt.

 

 

Kontakt

Geschäftsstelle der DGD

c/o COCS GmbH – Congress Organisation C. Schäfer

Felicitas Molnar

Tel. +49 (0)89/890677-17

Email: felicitas.molnar@cocs.de

 

Deutsche interdisziplinäre Gesellschaft für Dysphagie

IMPRESSUM